Bild in der Bilderbox oben rechts

Achtung!

Die Veranstaltungen der Lutherkirchgemeinde werden ab dem 15.06.2020 schrittweise unter Beachtung der aktuellen Richlinien beginnen.

Veranstaltungen, die von hauptamtlichen Mitarbeitern betreut werden starten wie folgt:

  • im Gemeindezentrum am 15.06.
  • im Luthertreffpunkt am 22.06.
  • in der Kirche spätestens am 29.06.

Wir sind täglich unter der Hotline der Lutherkirche 0371-52039590, von 10:00 - 18:00 Uhr erreichbar, um Menschen ganz praktische Hilfestellungen zu geben, zuzuhören und für Personen zu beten.

Die Lutherkirche ist Montag bis Samstag von 17:00 - 19:00 Uhr, sowie Sonntag von 10:00 - 12:00 Uhr (wenn kein Gottesdienst statfindet) geöffnet. Das Glockenläuten um 12:00 und 18:00 Uhr lädt zum gemeinsamen Beten des Vater Unsers ein.

Gottesdienste, die Kinderkirche "Schatzinsel" und "Livestreams", sowie weitere Videos, finden Sie auf unserem neuen YouTube Kanal "Lutherkirchgemeinde Chemnitz".

Alle Neuigkeiten und wichtige Infos finden Sie auf unserem Blog

Gemeindezentrum

Das Projekt "Hoffnung" der Lutherkirchgemeinde und des Fördervereins der Lutherkirchgemeinde Chemnitz e.V.
Gemeindezentrum
"Herr, ich habe lieb die Stätte deines Hauses und den Ort, da deine Ehre wohnt." (Psalm 26, 8)

Über ein halbes Jahrhundert nach der Zerstörung im 2.Weltkrieg hatte unsere Luthergemeinde kein Gemeindehaus. Aber seit Jahren erleben wir vielfältig Gottes Segen, und 2002 stellte Gott uns vor eine neue gemeinsame Herausforderung. Der ehemalige Kindergarten in der Altenhainer Str. (250 m von der Kirche entfernt) sollte unser neues Gemeindezentrum mit dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendarbeit werden.
Im März 2002 haben wir mit dem Umbau begonnen. Im Herbst 2002 wurde das Gebäude bereits genutzt. Gemeinsam haben wir es geschafft. Jesus hat dieses Projekt "Hoffnung" gesegnet. Wie gut ist es, dass wir eine vielfältige Arbeit für alle Generationen in gut geeigneten Räumen anbieten können. Es sind ein Saal, mehrere größere und kleinere Räume, Sanitäreinheiten und eine Küche entstanden. Das Pfarramts-Büro und zwei Wohnungen sind seit dem 16.11.2002 in Nutzung.

Herzlichen Dank für all Ihre Unterstützung!