Bild in der Bilderbox oben rechts

Achtung! Wichtige Hinweise bezüglich COVID19

Durch die Allgemeinverfügung der Landesregierung, sowie der evangelischen Landeskirche, finden fast alle Veranstaltungen nur eingeschränkt oder gar nicht statt.

Bei allen Veranstaltungen die stattfinden, ist das Tragen der Maske verbindlich. Wenn es Unsicherheiten gibt, fragt bitte beim Leiter der jeweiligen Veranstaltung nach, ob und in welcher Art diese stattfindet. Wir bemühen uns die Webseite aktuell zu halten.

Für die Gottesdienste gilt folgendes:
Die Gottesdienste finden statt und sind auf 200 Personen (ohne Berücksichtigung des Hausstandes) begrenzt. Eine Anmeldung ist notwendig und der Mund- und Nasenschutz muss während der gesamten Zeit (auf dem Platz, beim Singen, beim Herein- und Hinausgehen) getragen werden. Einzige Ausnahme hiervon ist die Einnahme des Abendmahls - hier darf der Mund- und Nasenschutz kurzzeitig abgesetzt werden. Zusätzlich bitten wir darum den Mindestabstand von 1,5 m zwischen verschiedenen Haushalten bei der Platzwahl zu beachten. Das Programm für Teenager der 5. - 8. Klasse, VIT, findet statt. Die Schatzinsel und das Spazennest finden in einer veränderten Form statt. In einem 14- tägigen Rhythmus wird es den Familiengottesdienst "Spatzeninsel" geben, der auch für Erwachsene geeignet ist.

Eine Übersicht über alle aktuellen Predigtreihen, Podcasts und Materialien finden Sie auf material.luther-chemnitz.de

Alle Neuigkeiten und wichtige Infos finden Sie auch auf unserem Blog



Seelsorge & Beratung

"Wo nicht weiser Rat ist, da geht das Volk unter, wo aber viele Ratgeber sind, da findet sich Hilfe." (Sprüche 11, 14)

Die seelsorgerliche Begleitung von Menschen mit den unterschiedlichsten Anliegen ist der Lutherkirchgemeinde ein Herzensanliegen.
Als Ansprechpartner für Seelsorge stehen Ihnen Pfarrer i.R Dieter Keucher und der Gemeindepfarrer Jens Oehme zur Verfügung. Bei Josef Günther können Sie sich anmelden, wenn Sie unseren Seelsorgedienst in Anspruch nehmen wollen. Dies ist in der Regel an jedem dritten Freitag im Monat möglich. Ein Team von ausgebildeten Seelsorgerinnen und Seelsorgern, unterstützt von Betern im Hintergrund, steht dann zur Verfügung (Team siehe Foto oben). Beratungsgespräche (für eine kontinuierliche Begleitung und bei besonderen Anliegen) werden durch die freiberufliche christliche Beraterin (Ignis-Akademie) Irene Günther angeboten.
Bei unseren Gottesdiensten wird in der Regel während der Abendmahlsfeier zusätzlich die Möglichkeit zur kurzen Segnung angeboten. Segnungsdienste können Sie gerne auch im Anschluss an die Lobpreisgottesdienste in Anspruch nehmen. Seelsorgerlicher Beistand ist auch beim Gebet für Heilung an jedem ersten Samstag im Monat möglich.
 
KONTAKT
Pfr. Jens OehmePfr. Jens Oehme
 
Pfarrer
 
0371 - 52039592
e-mail
 Dieter KeucherDieter Keucher
 
Pfarrer i.R.
 
e-mail